Powered by Cabanova
"Den Tirolern ist es noch nie so gut gegangen"! zumindest für den Landeshauptmann von Tirol dürfte das stimmen.
Von: Linser Doris [mailto:linser.doris@aon.at] Gesendet: Sonntag, 27. August 2006 12:08 An: 'tiroler@kronenzeitung.at' Betreff: Leserbrief zu Artikel Tiroler Kronen-Zeitung v.22.8.06 - Interview mit dem Landeshauptmann Sehr geehrte Damen u. Herren! Untenstehend mein Leserbrief mit der Bitte um Veröffentlichung. Tirol ist es noch nie so gut gegangen wie jetzt sagt der LH Van Staa im Interview. Bei dieser Aussage ist leider eine einseitige Wahrnehmung der tatsächlichen Gegebenheiten festzustellen, denn die Caritas und andere im Sozialbereich tätige Vereine sind nun schon länger mit einer laufend steigenden Anzahl von Hilfesuchenden konfrontiert. Das zeigt einen klaren Anstieg von Menschen in schwierigen finanziellen Situationen auch in unserem Bundesland. Am Arbeitsmarkt wird es immer schwieriger. Der von Wirtschaftskreisen oft betonte Anstieg der Beschäftigtenzahl ist zumeist nur auf die Zunahme der Teilzeitbeschäftigung (also 2 Menschen teilen sich einen Job) zurück zuführen. Die sozial schlecht abgesicherten Arbeitsverhältnisse nehmen zu und bei der immer mehr geforderten Flexibilisierung (unregelmäßige Arbeitszeiten) bleiben Frauen mit Betreuungspflichten auf der Strecke. Auch das Innsbrucker Sozialamt hatte in den letzten Jahren einen wesentlichen Anstieg von Menschen, die sozialer Hilfe bedürfen, zu verzeichnen. Dies, obwohl sich viele Personen, die eigentlich Anspruch auf Sozialhilfe hätten, scheuen diese auch zu beantragen, weil ihnen der Weg zu diesem Amt oft sehr zuwider ist und viele sich schämen zum sogen. Sozialfall zu werden. Dabei besteht auf soziale Hilfe ein ganz legitimer Rechtsanspruch! Die schwierige finanzielle Situation entsteht auch durch das rasante Ansteigen der Lebenshaltungskosten (bes. auch Betriebs- u. Heizkosten) und immer mehr Menschen haben oft kein Auskommen mehr mit ihrem Einkommen! Es wäre schon sehr interessant zu erfahren, welche Personengruppen der LH damit meint, denen es in Tirol noch nie so gut gegangen ist? Den Pensionisten sicher nicht, denn die ASVG-Pensionen liegen, wie auch die Arbeitnehmer-Einkommen, im Bundesländervergleich im untersten Bereich bzw. unter dem Österreich-Durchschnitt. Vielleicht denkt Der Landeshauptmann auch nur dankbar an seinen eigenen neuen Dienstwagen, eine neue S-Limousine 320 CDI (I 7799 L), die derzeit wegen dem Umbau des Innenhofes am Landhausplatz zu bestaunen ist. Kosten dafür mit Sonderausstattung wohl um die 90.000 €. Die Anschaffung der Luxus-Limousine zu Zeiten, in denen überall gespart werden muss, zeigt zumindest wer in Tirol es sich aus Steuermitteln gut gehen lassen kann! Mit freundlichen Grüßen Doris Linser
- Homepage+Impressium
- was passierte mit dem Steuerge
- raus aus der EU!
- Grünkongreß
- Euro ist nicht Euro
- Tango korrupti
- Hannes Gschwentner-SPÖ-Tirol
- 2011 Südtiroler-Siedlung Kema
- Bäcker Ruetz-Innsbruck
- guernica teil1 die häßliche
- teil 2-guernica
- Die EU = mitten in China
- arrogantes Ministerium
- wo/wie wird das enden?
- im Namen der Neoliberalen
- Jugendliche Vandalen
- verkommene Gesellschaft
- die Todesstrafe in der EU
- Going, unmittelbar b. Stangel-
- das O-Dorf und die Schläfer
- Innsbruck´s teure Polit-Kaspe
- so sehen es die Grünen
- Regionalbahn-Schwindel
- diesel statt obusse
- es grünt überhaupt nicht
- an imzoom.info-Leser
- ungeliebte Wahrheit
- 1. Mai - 2007 und weiter
- die Parteien am Steuertopf
- ORF-Nicht gelesen
- Tierschützer-Artenschutzkommi
- Schweizer-Qualität = Geschich
- certina-Spel
- Zach ade!
- Hundsdorfer killt das Sozialsy
- ORF-bürgerlicher ÖVP-Funk
- EU- Wir sind Idioten
- Für EUCH ist das gut genug!
- Antworten auf Sölden Guantana
- Sternstunde der Medien
- Silvester-Idiotie
- Brief an Bk. Faymann
- klima-Hysterie, ein Betrug
- Zach wird immer besser
- Die EU greift nach unserer Pen
- Der Staat als Ungeheuer
- Innsbrucker Dorf-Kaiser
- die TGKK-Aktenwunderland
- sozialdemokratische Hochstappl
- armes Tirol-armseligePolitiker
- Pez Wunderfuzzi-MoHo
- WIA TITEL !siehe Pez Wunder
- IKEA .. schuftest Du schon
- Salzburger N. ein jämmerliche
- HBB- die Stehseilbahn
- Salzburger Nachrichen
- Grünstadträtin ohne AMT
- Donauversicherung, was sonst?!
- hallo Rosl!
- haid-schwarzl
- Göttin der Sprayer(innen)
- ein überheblicher DI Sprenger
- Austria so BRAUN, so Braun
- Die Nordkettenbahn und die STR
- Prosit 2009
- die Hofburg -dicke Mauern!
- d. Antwort d. Bundespräsiden
- Reaktion eines Feiglings
- Faymann der Vorgeführte
- und seine ROTE Regierung
- Die große LÜGE
- Zanon`s Eigenartigkeiten!
- Finanzkrise war vorhersehbar
- Fr. Pokorny-CBL?!
- IBK kürzt warscheinlich d. Pe
- Fr. THURNHER, die Überflieger
- Das weltweite Finanzsystem
- Faymann-Gender-Schmied
- die TT. und das Staud-Problem
- 2% Rezeptg. verluderte SPÖ
- Achtung traut der Krone nicht!
- Staat gegen die Zivilgesellsch
- Rassismusausreden
- die EM u. d. Hilde!
- das Dilemma der HBB geht weite
- bohnen in den ohren
- 1. Hochrechnung
- Steixner, der "Volksnahe"- BAU
- www.dietiwag.org
- rote Scheinheiligkeit z. 1.Mai
- warum die Grünen......
- Katz u. Mausspiel
- Hohe Belohnung
- der Adler, "außer hinter die
- unappetitlich
- alternde Frauen
- EU-Vtr.-Abstimmung
- Briefe an die da OBEN - 02/08
- Antworten dazu
- TT. was nicht sein darf, das..
- was wir nicht wissen sollen
- 2007
- Innsbruck 1932
- Molterer der Geruchsexperte
- Schwarze Ungeheuerlichkeiten
- Orginalauszüge-EU-Vertrag
- EU-auf in den Krieg
- EU-Volksabstimmung fordern
- EU-Vertr. -SPÖ und Grüne
- EU-Vertr. Rudolf Weiss
- die Krone-rechtes KAS-BLATT
- das "heilige Land" Tirol
- Schweinereien
- Tengelmann-muß nicht sein
- Kaninchenfleisch, nein Danke
- SPÖ-schäumt
- nur nicht aufgeben Genossen
- Pradl Ost am Ende
- Fr. Pokorny hält nicht was si
- Gusi und die Sandkiste
- oh, wie wohl ist mir beim Regi
- SPÖ-Peer, das PPP + die HBB
- PPP- und die HBB
- PPP- HBB und die TT.
- PPP - das "Erfolgsrezept"
- SPÖ-TIROL "nix gut"
- Frohe Weihnacht 2006
- Happy New Year 2007
- neoliberale Schattenspiele
- EU-was sie alle verschweigen
- EU-wie sie uns "bescheißen"
- das Schweigen der Grünen
- Hans Peter Martin 1
- Hans Peter Martin 2
- Gusenbauer auf ÖVP-KURS???
- U.S.A. neoliberales Vorbild
- Mit der Abrißbirne durch Euro
- DDr. H. v. Staa, der Oligarch
- Heute-Morgen
- MSPO-was ist das?
- MSPO- v. einem Scherbenhaufen
- nur Kremser reagiert
- NHT-Abrißplan TT. 29.04.03
- NHT-Abrißplan Krone 29.04.03
- Danke, an Mag. M. Kapferer
- Gaskammern-Leugner u. d. MSPO
- Kremser kontra DI Lüftl-Radem
- Einschreiben an DI Lüftl
- WBFD-Pokorny kontert
- v.Staa-den Tirolern geht es gu
- SPÖ-Ibk und ihre Glaubwürdig
- TIWAG-im Dilemma
- Psychopathen ÜBERALL ?
- Pokorny.R. u.d.Wohnbaupolitik
- Hildesheim- Schildbürger-City
- Hbb-Zach`s Baulöcher-LINK
- HBB-Nordkette-die Pannenbahn
- HBB-DI Zoppet CH
- HBB-Erholungspark muß weichen
- Was haben wir Dir getan,Hilde?
- HBB- die ALTE muß weg!
- HBB-Pokorny R 1
- HBB-Pokorny R. 2
- HBB-zur Erinnerung V. Doris Li
- das System mobbt seine Bürger
- Kurier - Terrorfahnder
- Bespitzelung der Kritiker
- "BLINDES"- RATHAUS- Innsbruck
- Blindes Rath. Fortsetzung!!!!!
- Zach & v.Staa-Opus Dei
- Gästebuch
- empfohlene Links